DIY – Memoboard / Fotoleine und Küchenrollenhalterung aus Holzkugeln

Ich habe schon ganz lange von diesem DIY geträumt und es endlich realisiert: eine Leine aus Holzkugeln, die in unserer Arbeitsecke als Memoboard dient, an der aber auch manchmal schöne Postkarten ihren Platz finden. Also genau das richtige für eure Erinnerungsstücke oder Erinnerungsstützen. Oder einfach als Wandschmuck!

Ihr braucht dafür: Holzkugeln in unterschiedlichen Größen, eine Leine, Holzklammern und etwas Zeit.

Wie habe ich es genau gemacht: Ich habe mir bei Holzallerlei Holzkugeln mit Loch in verschiedenen Größen bestellt, einige der Kugeln habe ich mit einem einfachen grauen Sprühlack aus dem Baumarkt eingefärbt.  Dann habe ich auf zwei Juteschnüre die Kugeln in unterschiedlicher Reihenfolge aufgefädelt. Ab und zu habe ich eine ebenfalls eingefärbte Holzwäscheklammer dazwischen getan, die als Memohalterung dienen. Beide Schnüre einfach zusammenbinden, fertig ist die Memoboard- bzw. Fotoleine.

Übrigens: Das gleiche habe ich auch für unsere Küchenrolle gemacht. Sieht sehr gut aus, ist praktisch und macht sich als richtig schöner Hingucker in unserer Küche.

Viel Spaß beim Nachbasteln, ich bin gespannt auf Eure Ergebnisse!

1

Kommentare

Hier kannst Du kommentieren

XHTML: Du kannst folgende Schlagwörter benutzen. <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>