Wie Du Deinen Arbeitsplatz mit ganz einfachen Mitteln organisieren kannst!

Um den eigenen Arbeitsplatz aufgeräumt, übersichtlich und sortiert zu halten, braucht es – so denkt man – jede Menge Platz und natürlich ein kleines bisschen Disziplin. Ich möchte Euch heute unseren umgestalteten Arbeitsplatz vorstellen. Im Handumdrehen sorgt ihr für Ordnung, Klarheit und Übersicht – versprochen!

Früher habe ich immer gedacht: Je größer der Arbeitsplatz, um so einfach die Ordnung und das Arbeiten. Denn nur so kann alles seinen geeigneten Ort finden. Auf Grund unseres Nachwuchses haben wir das Arbeitszimmer geräumt und in einer kleinen Nische im Schlafzimmer untergebracht. Die Worte Nische und klein lassen erst einmal nichts Gutes vermuten. Aber: Ich zeige Euch mit ganz einfachen Mitteln, wie ihr einen gemütlichen und aufgeräumten Arbeitsplatz einrichtet, der Euch beim Anblick zum Verweilen (und Arbeiten) einlädt!

Der Schreibtisch – DIY

Von meinen 1,5m breiten Schreibtisch aus Glas habe ich mich getrennt um Platz zu schaffen für eine schöne Holzplatte aus Ulmenholz – übrigens ein Teil unserer alten Küchenplatte. Es lohnt sich, solche Schätze manchmal im Keller aufzubewahren. Die Beine sind unterschiedlich: Auf der einen Seite habe ich mich für ein schönes Modell von IKEA entschieden, auf der anderen Seite trägt ein Rollcontainer die schwere Platte. Drei einfache Mittel mit großer Wirkung! Ein echter Hingucker, oder?

kleinen Arbeitsplatz umgestalten - DIY

 

Ordnungshelfer

An der Wand neben dem Schreibtisch findet ein schlichtes Regal seinen Platz. Dort kommen einige Bücher und Lieblingsstücke unter. In den Kisten von HAY habe ich alte Erinnerungsstücke  verstaut. Darin bewahre ich sie gerne auf!

kleinen Arbeitsplatz umgestalten - IKEA BoConcept

Mein Bastelbedarf, Stifte und weiteres Bürozubehör findet in unserem Fundstück seinen geeigneten Platz: der Aktenschrank aus den 50er Jahren. Den haben wir per Zufall bei eBay entdeckt und inzwischen wollen wir ihn nicht mehr missen.

kleinen Arbeitsplatz umgestalten - DIY

kleinen Arbeitsplatz umgestalten - DIY

Kopfzerbrechen bereitete mir bisher immer: Wo kann ich meine Geschenkpapierrollen und das Altpapier besonders gut verstauen? Jetzt habe ich mir bei maranolo und Spielen & Wohnen Säcke aus Papier gekauft, die optimale Ordnungshelfer für diese Zwecke sind.

kleinen Arbeitsplatz umgestalten - Le sag en papier

Wie gefällt Euch unsere neue Arbeitsecke?

Tischbein „Lerberg“ | IKEA

Rollcontainer „Helmer“ | IKEA

Schreibtischlampe „Forsa“ | IKEA

Wandregal, weiß „Botkyrka“| IKEA

Boxenset | HAY

Glühbirne und Textilkabel | BoConept

Stuhl „DAR Ray and Charles Eames“ | Vitra

Stiftehalter | Räder Design

 

0

Kommentare

  1. spielen & wohnen

    Hallo Urte, das sieht sehr schön aus… da arbeitet man doch gerne am Schreibtisch. Die Papiersäcke sind wirklich sehr, sehr praktisch.
    Grüße, Ariane

  2. Sarah Reith

    Liebe Urte, dieser Arbeitsplatz lädt wirklich zum Arbeiten und kreativem Nachdenken ein. So frisch und harmonisch sieht er aus! Wo bewahrt ihr Ordner und Fachbücher auf?
    Ich werde in meinem Büro auch noch einiges ändern. Dank dir für die Inspirationen;)

    1. Liebe Sarah,

      vielen Dank! Ich bin ein großer Fan dieser wunderschönen Wandfarbe ??
      Die Ordner stehen (noch) im Kinderzimmer. In der Arbeitsecke ist leider kein Platz mehr für die drei Meter Regalwand…
      Wenn du Tipps hast – gerne!

      Liebe Grüße
      Urte

Hier kannst Du kommentieren

XHTML: Du kannst folgende Schlagwörter benutzen. <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>