Wie du Wiesensträuße ganz einfach selbst dekorierst!

Ich bin jemand, der gebundenen, klassischen Blumensträußen weniger abgewinnen kann als einem lockeren, frischen, gesteckten Wiesenstrauß. Die Leichtigkeit, die Nähe zur Natur, die diese Sträuße versprühen, setzt einen schönen Kontrast zu unserem urbanen Leben. Ich habe das Glück, dass ich alle Blumen, die ich für einen schönen Strauß benötige, frisch auf dem Markt kaufen kann. Ich zeige Dir heute, wie Du aus den einzelnen Wiesenblumen schnell und einfach einen schönen Wiesenstrauß stecken kannst.

Weiterlesen

Die Kerzenständer von Kinta als neue Highlights im Wohnzimmer

Das Sideboard im Wohnzimmer – einer meiner absoluten Wohn-Highlights – ist die Bühne für meine wechselnden Deko-Lieblinge im Wohnzimmer. Es bietet den optimalen schlichten Rahmen für meine Vorzeigestücke. Bei Liebe & Zeug in der Hannoveraner List habe ich mir zwei Kerzenständer in meiner Lieblingsfarbe mint gekauft. Der weiße Kerzenhalter ist der ruhige Kontrast bei dem Trio. Insgesamt ist in unserer Wohnung ganz und gar der Frühling einzogen. Also her mit den frischen Frühlingsfarben die Lust auf Sonne machen!

Weiterlesen

DIY – Untersetzer aus Holzkugeln ganz leicht selbst gemacht

Firmen wie ferm living haben es vorgemacht: Untersetzer aus Holz- oder Korkkugeln sind der Trend im Bereich von Wohnaccessoires. Accessoires aus natürlichen Materialien sind wieder en vogue. Sie fügen sich harmonisch in den skandinavischen Look ein. Ganz nach dem Motto: Simple, praktisch und vor allem formschön. Ich möchte Dir heute zeigen, wie Du die Untersetzer ganz schnell und einfach selbst machen kannst.

Weiterlesen